Professor Raik Heckl

Prof. Dr. Raik Heckl

Außerplanmäßiger Professor

Sprechzeit: nach Vereinbarung

+49 341 97-35410

Publikationen

Curriculum Vitae

1983-85

Lehre zum Bautischler im Betrieb der Eltern

1986-88

Wehr(ersatz)dienst in der NVA der DDR bei den sog. Bausoldaten

1988/89

Hochschulreife

1989-94

Studium der Theologie in Leipzig, Naumburg und Halle

1994/95

Judaistikstudium mit dem Studienprogramm »Studium in Israel« in Jerusalem

1995-97

Studium der Theologie in Leipzig

1997

Erstes Theologisches Examen (Diplom)

2001

Promotion an der Universität Leipzig

2000-2002

Mitarbeit an der Zeitschrift für Althebraistik an der Universität Bonn

2002

Teilnahme am Lehrkurs des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes in Jordanien, Syrien und Israel

2002-2005

Vorbereitungsdienst in der Evang. Luth. Kirche in Thüringen

seit 2003

wiss. Assistent an der Theologischen Fakultät Leipzig (Lehrstuhl Prof. Dr. R. Lux)

2003-2005

Fortsetzung des Vorbereitungsdienstes in einem berufsbegleitenden Vikariat

2005

Zweites Theologisches Examen


Ordination

Predigtauftrag in Gößnitz (Suptur Altenburg)

2008

Habilitation

2010-2011

Vertretung des Lehrstuhls W3 Altes Testament und Altorientalische Religionsgeschichte am Fachbereich Theologie der Universität Hamburg.

2011-2015

Bewilligung und Inanspruchnahme des Heisenbergstipendiums I der Deutschen Forschungsgemeinschaft

24.06.2013

Ernennung zum außerplanmäßigen Professor an der Universität Leipzig

Feb. 2014-

Aug. 2014

Forschungsaufenthalt an der New York University bei Prof. Dr. Mark Smith

Sep. 2015

Positive Begutachtung und Bewilligung des Heisenbergstipendiums II der Deutschen Forschungsgemeinschaft

letzte Änderung: 07.02.2017